Überspringen zu Hauptinhalt

Steuertipp Juli 2020

Konjunkturprogramm der Bundesregierung

Als Investitionsanreiz wird für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens, wie Schlepper, Maschinen und Betriebsvorrichtungen die sog. degressive Abschreibung (wieder) eingeführt, und zwar mit dem 2,5fachen Satz der linearen AfA und maximal 25 % pro Jahr. Die degressive Abschreibung kann für neue und gebrauchte Wirtschaftsgüter in Anspruch genommen werden.

Begünstigt ist die Anschaffung oder Herstellung nach dem 31.12.2019 und vor dem 01.01.2022. Ein weiterer Anreiz für Anschaffungen kann die Absenkung der Umsatzsteuer vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 von 19 % auf 16 % sein.

Diese News könnten Sie auch
interessieren:

Steuertipp November 2022

energiekrise_AdobeStock_129919868

Steuertipp Oktober 2022

Würfel mit Minijob

Steuertipp September 2022

Images of growing stacking coins and Hand putting coin into glass bottle (money box) for planning step up and savings, Saving money for future plan and retirement fund concept.

Steuertipp August 2022

An den Anfang scrollen