Überspringen zu Hauptinhalt

Steuertipp Januar 2021

Offenlegung von Jahresabschlüssen

Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres 2019 von GmbHs und Personenhandelsgesellschaften wie GmbH & Co KGs sind bis zum 31. Dezember 2020 offenzulegen. Das Bundesamt für Justiz teilt mit, dass in den Fällen, in denen die gesetzliche Frist zur Offenlegung von Rechnungs-unterlagen für das Geschäftsjahr mit dem Bilanzstichtag 31. Dezember 2019 am 31. Dezember 2020 endet, vor dem 1. März 2021 kein Ordnungsverfahren eingeleitet wird.

Damit hat das Bundesamt für Justiz zwar nicht offiziell die Frist zur Offenlegung verlängert, wird aber in den Monaten Januar bis Februar 2021 kein Ordnungsgeldverfahren einleiten. Praktisch besteht daher eine Fristverlängerung um zwei Monate.

Diese News könnten Sie auch
interessieren:

fortbildung17062020

Corona-Überbrückungshilfe III

tax-office-233345_1920

Steuertipp April 2021

EU-Flagge

Steuertipp März 2021

überbrückungshilfe

Steuertipp Februar 2021

BSB-Steuerberatungsgesellschaft mbH

Schorlemerstraße 13
48143 Münster
info@bsb-steuerberatung.de

Vorstellung

Die BSB-Steuerberatungsgesellschaft mbH ist mit ihrem Verwaltungssitz in Münster und 26 Niederlassungen Ihr zuverlässiger Steuerberater in Münster, Münsterland, Westfalen-Lippe und Spreewald/Brandenburg sowie Landwirtschaftliche Buchstelle für Betriebe aus Forst- und Landwirtschaft.

© 2021 by BSB-Steuerberatungsgesellschaft mbH
An den Anfang scrollen