Überspringen zu Hauptinhalt

Steuertipp Januar 2021

Offenlegung von Jahresabschlüssen

Jahresabschlüsse des Geschäftsjahres 2019 von GmbHs und Personenhandelsgesellschaften wie GmbH & Co KGs sind bis zum 31. Dezember 2020 offenzulegen. Das Bundesamt für Justiz teilt mit, dass in den Fällen, in denen die gesetzliche Frist zur Offenlegung von Rechnungs-unterlagen für das Geschäftsjahr mit dem Bilanzstichtag 31. Dezember 2019 am 31. Dezember 2020 endet, vor dem 1. März 2021 kein Ordnungsverfahren eingeleitet wird.

Damit hat das Bundesamt für Justiz zwar nicht offiziell die Frist zur Offenlegung verlängert, wird aber in den Monaten Januar bis Februar 2021 kein Ordnungsgeldverfahren einleiten. Praktisch besteht daher eine Fristverlängerung um zwei Monate.

Diese News könnten Sie auch
interessieren:

Steuertipp November 2022

energiekrise_AdobeStock_129919868

Steuertipp Oktober 2022

Würfel mit Minijob

Steuertipp September 2022

Images of growing stacking coins and Hand putting coin into glass bottle (money box) for planning step up and savings, Saving money for future plan and retirement fund concept.

Steuertipp August 2022

An den Anfang scrollen