Überspringen zu Hauptinhalt

Steuertipp Januar 2022

Vorsteuerpauschale sinkt auf 9,5 %

Der Umsatzsteuer-Durchschnittssatz für vereinfachte Besteuerung pauschalierender land- und forstwirtschaftlicher Betriebe sinkt ab dem 1. Januar 2022 von 10,7 % auf 9,5 %. Der für forstwirtschaftliche Erzeugnisse geltende Durchschnittssteuersatz bleibt bei 5,5 %.

Künftig überprüft das Bundesministerium der Finanzen jährlich die Höhe des landwirtschaftlichen Durchschnittssteuersatzes und berichtet dem Bundestag über das Ergebnis der Überprüfung. Soweit nach der Überprüfung eine Anpassung des landwirtschaftlichen Durchschnittssteuersatzes erforderlich ist, soll die Bundesregierung einen Gesetzentwurf vorlegen. Eine automatische Anpassung des Durchschnittssteuersatzes ist damit nicht verbunden.

Diese News könnten Sie auch
interessieren:

Steuertipp November 2022

energiekrise_AdobeStock_129919868

Steuertipp Oktober 2022

Würfel mit Minijob

Steuertipp September 2022

Images of growing stacking coins and Hand putting coin into glass bottle (money box) for planning step up and savings, Saving money for future plan and retirement fund concept.

Steuertipp August 2022

An den Anfang scrollen